über unser Magazin

🔴 was bedeutet das Wort “ALQABDA”?

⭕ Es bedeutet: „die gefaltete Hand“ und ist ein gemeinsames symbolisches Zeichen, das ein Motto für viele Institutionen, politische Bewegungen und Organisationen war und ist, die weltweit an Freiheit, Revolution, Gerechtigkeit und Gleichheit glauben, und weil wir glauben In diesen Werten haben wir diesen Namen und diesen Slogan für unser Magazin gewählt.

🔴 Wer sind wir?

⭕ Wir sind eine Gruppe von Schriftstellern und Journalisten verschiedener Nationalitäten. Wir haben uns entschieden, ein freies politisches, kulturelles und soziales Magazin zu gründen, das keiner Ideologie, keiner bestimmten Ausrichtung folgt und ohne Tabu und rote Linie. Wir glauben wirklich, dass absolute Freiheit etwas sehr Heiliges ist. Angesichts der Präsenz vieler Medienplattformen, die von der Regierungen und Politiker oder von Kapitalisten und wohlhabenden Menschen geleitet werden, war es notwendig, einen Freiraum zu haben, in dem Menschen ihre Meinungen, Orientierungen und Ideen äußern konnten, ohne auf Konsequenzen zu achten .

⭕Die syrische Frage

Da ein großer Teil unseres Teams aus Syrien stammt, haben wir in unserem Magazin dem Syrienthema mit all seinen politischen, historischen und kulturellen Verzweigungen und den Bestrebungen des syrischen Volkes, das diktatorische Regime in Syrien zu stürzen, Und zu errichten, eine Rubrik zugeordnet ein Staat, der Demokratie, Freiheit und Gleichheit anstrebt, und die Hindernisse, die dies verhinderten, mit unserer vollen Verpflichtung, zu allen Fragen der Befreiung, Revolutionen und humanitären Fragen auf der ganzen Welt zu stehen.

⭕ Flüchtlinge und Migranten

Da ein großer Teil unseres „Magazin-Teams“ Flüchtlinge sind, haben wir im Magazin eine Rubrik zu Themen rund um Einwanderung, Asyl und Integration eingerichtet, damit die Flüchtlinge und sie selbst erstmals über sich, ihre Kultur sprechen , ihre Ängste, ihre Träume, die Bildungs- und Arbeitsreise, ihre neuen Heimatländer “die Asylländer“.

⭕ Über Freiheiten

In unserem Magazin widmen wir Themen rund um Religionsfreiheit, Geschlechterfreiheit, politische Freiheiten und die Rechte von Frauen und Kindern große Aufmerksamkeit, weil wir der Meinung sind, dass Freiheit nicht geteilt werden kann, und deshalb werden wir diesen Themen immer Raum geben.

⭕ Wir und die anderen

Unser Magazin respektiert alle Rassen, Geschlechter und Religionsanhänger, daher stehen wir in unseren Anliegen klar gegen Rassismus und Extremismus aller Art und fordern Offenheit, kulturellen Austausch und Kritikfreiheit.

⭕ auch

Darüber hinaus werden wir in unserem Magazin viele Nachrichten, kulturelle und soziale Themen, Forschungsergebnisse, Meinungsfragen und Berichte veröffentlichen.

⭕ Unser Magazin veröffentlicht:

– Auf Arabisch: die Muttersprache der meisten Autoren und Journalisten in der Redaktion des Magazins.
Englisch: die Sprache, die von der ganzen Welt gesprochen wird.
– Deutsch: die Sprache des einflussreichsten Landes Europas, das eine große Zahl von Flüchtlingen beherbergt.

… und wir streben an, unser Magazin in Zukunft auch in anderen Sprachen wie Spanisch, Italienisch, Französisch und Russisch zu veröffentlichen

⭕ Endlich

… Wir werden alles tun, um in unserem Magazin wertvolle und interessante Themen zu verfolgen, die die Fakten und nichts als die Fakten widerspiegeln … ohne rote Linien.